3 Dinge kann man nicht mehr ändern:
Das gesagte Wort,
den abgeschossenen Pfeil
und die verpasste Gelegeneheit.

Sanathana Sai Sanjeevini = Heilung durch Gebete.
Das Moto:       Herr, Dein Wille geschehe.  

Gebet ist nicht das Aufsagen von Formeln in Worten.
Gebet ist die Haltung des Gebens, der Hingabe.
Eigene Erwartungen, Wünsche und Forderungen loslassen.
Die Sanjeevinis erinnern uns an die Wahrheit in uns, an das Natürliche in uns.
Den Körper stärken, die innere Stimme wahrnehmen, unsere Mitte stärken.
Heilung ist der Weg der natürlichen Ordnung.  
Ich gehe meinen Weg, er kann Heilung oder Linderung bedeuten.

Sanathana Sai Sanjeevini ist eine einfache und wirkungsvolle Methode aus Indien um Energieschwingungen für sich und andere Menschen zu übertragen.
Die Informationen übertrage ich auf neutrale Globulis.
Diese können so eingenommen oder in Wasser aufgelöst werden.

To top